Alexander Ortner

Alexander ist künstlerischer Leiter der ortner4DANCE company, wo er seit 2006 als Produzent, Regisseur, Choreograph und Tänzer tätig ist. Im Lehrerteam von ortner4DANCE unterrichtet er seit 2003 Ballett, Jazzdance, Modern und Power Workout und ParaDance.

 

Seine Tanzausbildung begann er 1988 in der Ballettschule Wiener Neustadt (Royal Academy of Dance). 1996-2003 studierte er am Konservatorium der Stadt Wien (Ballettabteilung), wo er Unterricht im klassischen Ballett, Modern Dance, Jazzdance, Charaktertanz, Pas de deux und Repertoire hatte. 2003 erhielt er sein Ballettdiplom und ist seither als freischaffender Tänzer, Choreograph und Tanzlehrer tätig.

 

 

 

 

Eigenproduktionen der ortner4DANCE company

Produzent, Regisseur, Choreograph und Tänzer

 

  • 2015 Global [Fall]ing – zeitkritisches Tanztheater „Mutter Erde und die Jahreszeiten“, Stadttheater Wr. Neustadt
  • 2014 MOM[ent]O II – zeitkritisches Tanzmärchen „Momo und die Zeiträuber“, Stadttheater Wr. Neustadt
  • 2012/13 MOM[ent]O – zeitkritisches Tanzmärchen „Momo und die Zeiträuber“, Stadttheater Wr. Neustadt, Schloss Katzelsdorf
  • 2011/12 Stage[memory]s – Best of four & more, Stadttheater Wr. Neustadt, Schloss Katzelsdorf
  • 2010/11 Buon [Nut]ale! – ein modernes Nussknacker-Tanzmärchen, Stadttheater Wr. Neustadt, Schloss Katzelsdorf, Martinihof
  • 2009 Colourful[E]motion – Tanztheaterstück über die Kraft der Farben, Stadttheater Wr. Neustadt und Kulturwerkstatt Kottingbrunn
  • 2008 [movie]ing – die Tanzshow getanzter Fernsehserien und Filmklassiker, Stadttheater Wr. Neustadt, Schloss Katzelsdorf und Kulturwerkstatt Kottingbrunn
  • 2006/07 Show[BUS]iness – die erste Tanzshow, Stadttheater Wr. Neustadt, Schloss Katzelsdorf
  • 2006 - dato Showeinlagen bei Events und Veranstaltungen aller Art

 

Weitere Bühnenerfahrungen

  • 2013 - dato Tänzer im Ballett-Ensemble der Operetten-Festspiele Bad Hall "Die Fledermaus"
  • 2007/12 Tänzer im Operetten-Ensemble Antje Karon mit Tourneen in Ö/D
  • 2006/09 Tänzer im Ballett des Wiener Operettensommers, 2009 gemeinsam mit Angelika in „Wiener Blut"
  • 2006 Tänzer im Ensemble der Studio an der Wien DANCE COMANY!   bei „un_limit(ed)" im Kosmos-Theater
  • 2005 Tänzer im Ensemble der Studio an der Wien DANCE COMANY!   bei dem Benefiz-Gala-Abend „Wider die Gewalt" im Theater an der Wien
  • 2004 Tänzer und Choreograph bei „Dreams of Christmas Time",  Tanzshow der Power Dance Company im Theater Center Forum
  • 2003 Tänzer (Hauptrolle) bei der Uraufführung „Die Räuberin" im Museumsquartier

 

Zuvor tanzte er in „Don Quixote“ und „Schwanensee“ im Theater Akzent und „Le Corsaire“ im Museumsquartier, im Kindermusical „Der Zauberwald" im Raimundtheater, der Tanztheaterinszenierung „Das Leben der Anne Frank" im WUK und einer Kontaktimprovisation im Rahmen des Wiener Stadtfestes.

 

Zusätzlich Erwähnenswertes

Alexander ist freischaffender Tänzer und Choreograph. Zuvor studierte er am FH Campus Wien für Sozialarbeit, Sozial - und Freizeitpädagogik und arbeitete in der VKKJ (Vereinigung zu Gunsten von behinderten Kindern und Jugendlichen) in Wr. Neustadt.

 

 

ortner4DANCE OG

Mag. Angelika Ortner

Hofgarten 2, 2801 Katzelsdorf

ATU66277977, FN 358329 f

Telefon: 0676 / 53 78 539

info@ortner4dance.com